Wir sind das Fuhrunternehmen Heiko Ulber Transporte GmbH & Co. KG und Vertragspartner eines internationalen Logistikunternehmens für Kurier-, Express- und Paket-Dienstleistungen. Sie dürfen uns auch kurz „die HUT“ nennen.

In unserer Branche sind wir schon lange keine Anfänger mehr. Seit 1996 ist Unternehmensgründer Heiko Ulber im Geschäft. Anfangs sichert er sich die Liefergebiete mit den Postleitzahlen 14612, 14621, 14624, 14641, 14656, 14662, 14669, 14712, 14715,14727, 14728.
Für uns sind es Zahlen mit einem vertrauten Klang und der Beginn einer besonderen Unternehmensgeschichte.


Unserer Geschichte.
In diesen über 20 Jahren werden unzählige Pakete zugestellt, tausende Touren gefahren, zahlreiche Mitarbeiter gewonnen, und ein Ruf erworben, der für Zuverlässigkeit und Qualität steht. Einspringen soll man, andere aus Notlagen befreien soll man – klappt alles. So stellt sich ganz selbstverständlich Wachstum ein. Anfangs eine Niederlassung, dann die zweite, die dritte, die vierte … Erfahrung, Erfolge, Durchhaltevermögen … und Herz.

Wir haben unser Geschäft von der Pike auf gelernt, sind sturmerprobte Akteure im heiß umkämpften Logistik-Markt und wissen, worauf es ankommt. „Wir liefern“ ist für uns keine Phrase. Wir sind realistisch. Wir machen unseren Job. Aus Überzeugung.
So einfach ist das.

Unser Geschäft ist keine One-Man-Show

Auch wenn viele unserer Arbeitsplätze große Eigenständigkeit bieten, verstehen wir uns als Team. Wir arbeiten Hand in Hand und denken immer auch an den Kollegen und die Kollegin. Wir tauschen uns lieber einmal zu viel aus als einmal zu wenig. So arbeiten wir erfolgreich und genießen das gute Gefühl der Zusammengehörigkeit.

HUT ist Geben und Nehmen

Wir unterstützen einander und werden unterstützt. Jeder – Mitarbeiter wie Geschäftsführung – leistet seinen Beitrag und profitiert von den anderen. Unser Handeln gründen wir auf gegenseitigen Respekt und Vertrauen. Auch Diversität, Chancengleichheit und Work-Life-Balance sind Werte, an denen wir uns orientieren.

Mensch, Maschine, Umwelt

Die HUT weiß, was sie an einer guten und loyalen Belegschaft hat. Engagierte und zuverlässige Mitarbeiter sind die Voraussetzung für unseren gemeinsamen Erfolg. Sauberkeit, Sicherheit, Pflege und der sorgsame Umgang mit Firmeneigentum sind zentral. In Digitalisierung und ökologischem Zustellen sehen wir unsere Beiträge für Nachhaltigkeit.

Wir wissen, was wir tun

Nicht jeder verfügt über ein Vierteljahrhundert Firmenerfahrung so wie wir. Auf unser Wissen und Können vertrauen und bauen wir. Mitarbeiterschulungen und Weiterbildungen sind ganz selbstverständlich wichtige Elemente des täglichen Geschäfts. Eigeninitiative und kreatives Handeln fördern und schätzen wir.

Arbeitsplätze sichern und neue schaffen

Wir arbeiten täglich daran, die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter zu sichern und zukunftsfest zu machen. Eine hohe Arbeitsqualität ist dazu unabdingbar. Und nicht nur das. Das Ansehen unseres Berufs zu erhöhen, liegt uns besonders am Herzen. Daran arbeiten wir Tag für Tag.

„Als ich bei UPS anfing, war ich einer der jüngsten Paketzusteller. Heute führe ich mit meiner Familie ein Unternehmen mit über 135 Mitarbeitern und 4 Niederlassungen. Das macht mich stolz und spornt mich an.“

Unternehmensgründer

Heiko Ulber

„Achtsamkeit und Verantwortungsbewusstsein sichern unseren Erfolg. Unser Erfolg sichert deine Zukunft“

HUT

Gelieferte Pakete im Jahr
Erfahrung seit
Mitarbeiter
Km pro Monat

Unsere Firmenhistorie

1996

Gründung

Vom festangestellten Zusteller und Lkw-Fahrer zum Unternehmer: Heiko Ulber gründet sein eigenes Fuhrunternehmen und legt im Havelland los.

1997

2. Niederlassung

Neben dem Hauptstandort in Ketzin eröffnet die HUT eine Niederlassung in Cottbus und ist in der dortigen Region für 18 Touren verantwortlich.

1999

3. Niederlassung

Nächster Meilenstein in der Firmengeschichte: Auch in der Region Chemnitz sind nun die Lieferfahrzeuge der Firma HUT unterwegs. Zehn Jahre lang werden 22 Touren gefahren.

2001

Ostfriesland

Norddeutschland ruft und HUT kommt. Von nun an ist das brandenburgische Unternehmen auch an der Nordsee unterwegs und stellt zwischen Emden und Wilhelmshaven 10 Jahre lang zu.

2005

LKW-Linienverkehr

HUT steigt in den Lkw-Linienverkehr ein.

2011

4. Niederlassung

Wer zuverlässig arbeitet, wird gerufen, wenn Not am Mann ist. HUT ist bereit und übernimmt die Niederlassung in Dresden mit 30 Touren.

2012

Lastenräder

HUT startet die umweltfreundliche Zustellung per Lastenrad.

2015

Anlasser und Lichtmaschinen

Ein Service für Wartung und Reparatur von Anlassern und Lichtmaschinen wird eröffnet.

2020

Digitale Zeiterfassung

HUT stellt auf die digitale Arbeitszeiterfassung um.

2021

Fahrzeugtracking

Sowohl im KEP-Bereich als auch im Lkw-Linienverkehr kommt nun Fahrzeugtracking zum Einsatz.